Wählen Sie Ihre Sprache | Select your language
   

Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstaltete am 13. Juni 2018 das 2. Außenwirtschaftsforum
 
Das Forum richtete sich an alle Unternehmen, Geschäftsführer, Entscheidungsträger und deren Mitarbeiter, die neben Im- und Export sowie Zoll, auch mit Compliance und Internationalem Handel zu tun haben und den Austausch zu komplexen Sachverhalten suchen. Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg bot über 200 Teilnehmern wie Geschäftsführern, Managern, Zollbeauftragten, Experten, Beratern und Fachleute in den Unternehmen eine Plattform für einen Informationsaustausch. Sie erhielten Einblick in interne Verfahrensprozesse, ebenso wichtige Informationen zum Außenwirtschaftsrecht und Hinweise zur Verantwortung der Mitarbeiter in den Unternehmen. Praxisnah wurden zudem Zollverfahren vorgestellt und die Exportkontrolle beleuchtet. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit, mit Vertretern des deutschen Zolls, der Handelskammer Deutschland-Schweiz, allen Referenten sowie relevanten Zoll-Dienstleistern in Kontakt zu kommen.
 
Das Außenwirtschaftsforum ist Nachfolger des Zollforums der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, das sich über die Jahre zu einer wichtigen Wissensplattform entwickelt hat. Die weiter zunehmende Komplexität und das große Interesse hatte die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg bewogen, die Veranstaltung ab dem Jahr 2017 mit neuem Namen breiter aufzustellen: Am 13. Juni 2018 konnten in Donaueschingen ausgewiesene Experten erneut ihre profunden Kenntnisse rund um den grenzüberschreitenden Warenverkehr praxisnah weitergeben.


Vielen Dank für Ihr Interesse.

BILDERGALERIE