Wählen Sie Ihre Sprache | Select your language
   

Das Außenwirtschaftsforum der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg findet vom 21. bis 24. September als digitales Online-Event statt.

International offene Märkte sowie gute Regeln für Handel und Investitionen wünscht sich von jeher die Wirtschaft. Unsere Region Schwarzwald-Baar-Heuberg ist europaweit bekannt mit ihrer starken Exportwirtschaft. International vernetzt stellt sie sich dem weltweiten Wettbewerb mit all den nationalen Vorgaben. Aufgrund der Pandemie durch COVID-19 kommt zu den beobachteten Handelshemmnissen nun die deutlich eingeschränkte Bewegungsfreiheit auf allen Kontinenten seit diesem Jahr hinzu. Eine digitale Beweglichkeit ist international mehr denn je gefragt.

Wer erwartet Sie bei unserer Tagung? Experten und Vertreter des Zolls, der Generalzolldirektion, Kanzleien und Verlage, Softwarehäuser und Dienstleister. Sie alle beantworten Ihre Fragen rund um den internationalen Handel und stehen vielfach als Aussteller im Foyer für Sie bereit. Nutzen Sie die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und/oder erneut mit Kollegen und Experten aus anderen Unternehmen Erfahrungen auszutauschen. Wir laden Sie herzlich nach Donaueschingen zu unserem Außenwirtschaftsforum ein.

Leider sind aus heutiger Sicht Präsenzveranstaltungen - trotz der schrittweisen Lockerung –  weiterhin enge Grenzen gesetzt. Die Covid-19-bedingten Hygiene- und Abstandsregeln lassen sich leider auf unserem Außenwirtschaftsforum mit seinem Netzwerkcharakter nur mit großem Aufwand und hohem Risiko einhalten. Deshalb haben wir unser Außenwirtschaftsforum in Donaueschingen als Präsenzveranstaltung abgesagt und planen für Sie vom 21. bis 24. September Online-Veranstaltungen  zu den Themen Import|Export|Zoll, Compliance, Internationaler Handel und Präferenzrecht. Das Programm wird gerade der Situation angepasst und in Kürze hier eingestellt.


BILDERGALERIE - Impressionen vom letzten Außenwirtschaftsforum am 15. Mai 2019